Magenta nimmt die Produktion des neu entwickelten Auslösemagneten auf


Oktober 2012.

Nach 1,5 jähriger Entwicklungs-/ und Qualifizierungszeit ist es nun soweit. Die Produktion des neuen Auslösemagneten konnte planmäßig aufgenommen werden. Drei verschiedene Ausführungsvarianten mit unterschiedlichen kundenspezifischen Schnittstellen stehen zur Verfügung. Der Auslösemagnet zeichnet sich vor allem in seiner hohen Betätigungskraft von F > 600 N aus. Zudem bietet er die Möglichkeit, unter Verwendung einer Einstellschraube, die Exemplarstreung jedes Magneten individuell aufeinander abzustimmen.

Kommentare wurden geschlossen.

Kontakt

MAGENTA GmbH
Rehlingerstraße 25
66701 Beckingen
Tel.: +49 (0) 68 35 / 60 790-0
Fax: +49 (0) 68 35 / 60 790-18
email: info@magenta-gmbh.de

 Read more

Geschäftsführung

Dipl. Ing. Franz A. Bierbrauer
Dipl. WA Werner Stachowitz

Amtsgericht Saarbrücken: HRB 100237
Steuer-Nr.: 010/114/07583

Read more

SGS_TUV_ISO_9001JPG