Datenschutz

Datenschutzerklärung im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Sehr geehrte Kunden, am 25.05.2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) in Kraft und bringt für Unternehmen eine Vielzahl neuer Regularien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten mit sich.

1.Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und handeln rechtskonform. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlich für die Datenerfassung innerhalb dieser WEB- Seite ist die Firma MAGENTA GmbH, Rehlingerstraße 25, 66701 Beckingen.

Um für Sie, als unseren Kunden, stets einen Ansprechpartner für Datenschutz ansprechbar zu haben wurde als Datenschutzbeauftragter bestellt:

Herr Alexander R. Bierbrauer

Junkersstr. 27

66117 Saarbrücken

Tel.: 0681 – 410 980 95-0

Fax: 0681 – 410 980 95-9

info@polyvision.org

www.polyvision.org

2.Datenerfassung bei Auftragsabwicklung / Bestellungen von Produkten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, Adressen, E-Mail, Altersprüfung oder Personalausweisdaten) erhoben werden, erfolgt dies, stets auf freiwilliger Basis.

3.Zweckgebundene Nutzung Ihrer Daten

Die Verwendung der personenbezogenen Daten geschieht ausschließlich firmenintern und zu steuerrechtlich gesetzlich vorgegebenen Zwecken. Weiterhin zur Auftragsabwicklung und der von Ihnen gewünschten Belieferung der bestellten Ware.

Personenbezogene Daten sind:

  • Name, Vorname
  • PLZ, Ort, Straße
  • Geburtsdatum (zur gesetzlich vorgeschriebenen Altersprüfung)
  • Personalausweisnummer (zur gesetzlich vorgeschriebenen Altersprüfung)
  • Von Ihnen erstellte Kommentare und deren Datums-/Zeiteintrag.

Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Ihnen nicht an Dritte weitergegeben.

4.Nutzung der personenbezogenen Daten beim Zahlungsverkehr

Im Falle von Produktbestellungen, denen eine Zahlung folgt, werden Daten an die entsprechenden Zahlungsdienste weitergeben, diese sind im Einzelnen:

SCHUFA SCHUFA Holding AG

Kormoranweg 5

65201 Wiesbaden

Tel.: +49 611 – 9278-0

Fax: +49 611 – 9278-109 Adressdaten, Personalausweisdaten Zwecks Verifizierung des Kundenalters, gesetzliche Vorgabe

——

Paypal PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.

22-24 Boulevard Royal

L-2449 Luxembourg

E-Mail: impressum@paypal.com

Adressdaten, Kontodaten

Zahlung der Produkte im Rahmen der Auftragsabwicklung

——

Stripe

privacy@stripe.com Adressdaten, Kontodaten

Zahlung der Produkte im Rahmen der Auftragsabwicklung

5.Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

6.Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referenz URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

7.Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

8.Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

9.IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

10.SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

11.Rechte von Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung gewährt Ihnen als Nutzer eine Reihe von Rechten:

• Artikel 12 der DSGVO: Transparente Information, Kommunikation und Modalitäten für die Ausübung der Rechte der betroffenen Person

Wir als verantwortliches Unternehmen stellen sicher, dass alle Maßnahmen zur zweckgebundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewahrt werden und dass angeforderte Informationen oder Kommunikation in leicht verständlicher und übersichtlicher Form zur Verfügeng gestellt werden.

• Artikel 13 der DSGVO: Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person

Bevor wir personenbezogene Daten auf unserer WEB- Seite erheben, werden Sie explizit darüber informiert und durch Bestätigung ausdrücklich um Ihr Einverständnis gebeten. Sollte Ihre Einverständnis nicht erfolgen werden keine Daten erfasst.

• Artikel 15 der DSGVO: Auskunftsrecht der betroffenen Person

Sie haben ein umfassendes Auskunftsrecht über die durch uns verarbeitenden Daten wie: die Art der Daten (Kategorien), Verwendungszweck, Dauer der Speicherung oder Löschung.

• Artikel 16 der DSGVO: Recht auf Berichtigung

Sollten personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig sein, so haben Sie das Recht auf unmittelbare Berichtigung oder Vervollständigung der Daten.

• Artikel 17 der DSGVO: Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sollten personenbezogene Daten unrechtmäßig erhoben worden sein, oder die Daten sind zur beschriebenen Zweckerfüllung nicht mehr notwendig oder Ihre Einwilligung wird berechtigt widerrufen so haben Sie das recht auf Löschung der Daten. Längere Aufbewahrung, Verarbeitung oder Datenspeicherung zum Zweck der gesetzlichen oder steuerrechtlichen Vorgaben bleiben hierdurch unberührt.

• Artikel 18 der DSGVO: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung wenn: die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist oder nicht dem beschriebene Zweck dient, die Daten nicht länger benötigt werden oder eine Löschung verlangt wird.

• Artikel 19 der DSGVO: Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung

Unser Unternehmen teilt Ihnen unaufgefordert schriftlich mit, wenn Ihre personenbezogenen Daten verändert, gelöscht oder eingeschränkt genutzt werden.

• Artikel 20 der DSGVO: Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Dritten zu übermitteln, sofern dies technisch machbar und gesetzeskonform ist.

• Artikel 21 der DSGVO: Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Wir werden dann die Daten löschen soweit diese nicht für gesetzliche oder steuerrechtliche Zwecke länger aufbewahrt (gespeichert) werden müssen.

12. Dauer der Speicherung / Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses und den oben beschriebenen Zweck aufbewahrt, danach gelöscht. Sollte im Rahmen der gesetzlichen Erfüllung längere Aufbewahrungsfristen erforderlich sein (z.B. steuerrechtliche Gründe) werden die Daten konform zu den gesetzlichen Bestimmungen aufbewahrt. Dies kann bis zu 10 Jahre sein. Danach werden die Daten von uns eigenständig gelöscht.

Quellverweis:

https://www.e-recht24.de

https://dsgvo-gesetz.de

Kontakt

MAGENTA GmbH
Rehlingerstraße 25
66701 Beckingen
Tel.: +49 (0) 68 35 / 60 790-0
Fax: +49 (0) 68 35 / 60 790-18
email: info@magenta-gmbh.de

 Read more

Geschäftsführung

Dipl. Ing. Franz A. Bierbrauer
Dipl. WA Werner Stachowitz

Amtsgericht Saarbrücken: HRB 100237
Steuer-Nr.: 010/114/07583

Read more

SGS_TUV_ISO_9001JPG